Symphysodon aequifasciatus axelrodi

Deutsche Namen :Brauner Diskusfisch
Körperlänge :Die Tiere werden im weiblichen Geschlecht etwa 19 cm, und die männlichen Tiere bis zu 20 cm lang.
Beckengröße :Beckenlänge ab 200 cm, Volumen ab 450 Liter.
Geschlechts-
unterschied
:Männchen haben meist längere und schmalere Bauchflossen sowie oft spitz ausgezogene Rücken- und Afterflossen. Die Rücken und Afterflossen sind bei den weiblichen Tieren eher gerundet. Zudem haben sie eine größere Genitalpapille.
Biotop :Sandboden, Wurzelverstecke, Bepflanzung mit temperaturbeständigen Arten möglich, reichlich freier Schwimmraum.
Aktive Phase :Die Tiere sind tagaktiv.
Beckenregion :Meist wird die mittlere Region bevorzugt.
Anzahl Tiere :Vorzugsweise in einer Gruppe ab 5 Tieren.
Futter :Muschelfleisch, Mückenlarven, Artemia, Flocken-und Granulatfutter
Zuchtstatus :Die Fische wurden mehrfach nachgezüchtet.