Hyphessobrycon pulchripinnis

Deutsche Namen :Zitronensalmler,
Schönflossensalmler
Körperlänge :Die Tiere werden bis zu 4 cm lang.
Beckengröße :Beckenlängen ab 60 cm sind für einen Schwarm, bestehend aus min. 10 Tieren geeignet.
Geschlechts-
unterschied
:Weibliche Tiere sind im Regelfall etwas fülliger. Der schwarze und gelbe Farbanteil in der Rückenflosse ist bei männlichen Exemplaren stärker ausgeprägt.
Biotop :Sand- oder Kiesboden, Partiell dichte Bepflanzung, freier Schwimmraum.
Aktive Phase :Die Tiere sind tagaktiv. Nachts ziehen sich die Fische in dicht bepflanzte Bereiche zurück.
Beckenregion :Es wird die mittlere Beckenregion bevorzugt.
Anzahl Tiere :Schwarmfisch: Die Fische sollten ab einer Individuenzahl von 10 gepflegt werden.
Futter :Feines Granulatfutter, Flockenfutter, Algen, Pflanzenreste, Mückenlarven.
Zuchtstatus :Eine Zucht im Aquarium ist möglich, jedoch schwierig.