Kurzübersicht  Vorkommen  Fachwissen  Fotos

Astronotus ocellatus

Beckenlängen ab 200 cm sind geeignet.
Deutscher Name :Pfauenaugenbuntbarsch
Körperlänge :Die Fische werden in beiden Geschlechtern etwa 33 cm lang.
Beckengröße :
Geschlechts-
unterschied
:Die Geschlechter sind auch im adulten Stadium sehr schwer zu unterscheiden. Einige Tage vor dem Ablaichen kann man die Genitalpapille des weiblichen Tieres erkennen.
Biotop :Sandboden, Bepflanzung in gut gesicherten Töpfen möglich, größere Steine, Sichtbarrieren aus Schieferplatten, Schwimmpflanzen.
Aktive Phase :Die Tiere sind tagaktiv.
Beckenregion :Es wird die untere Wasserregion bevorzugt.
Anzahl Tiere :Es wird eine paarweise Haltung empfohlen. In größeren Becken können auch mehrere Familien nebeneinander leben.
Futter :Lebendfutter, Regenwürmer, Flockenfutter, Fische
Zuchtstatus :Die Fische werden vielfach nachgezüchtet.

zum Listenbeginn  1 Seite zurück 1 Seite vor zum Listenende

1 ... 1