Acestrorhynchus isalineae

Deutsche Namen :Barrakudasalmler,
Längsstreifen-Hundssalmler
Körperlänge :Die Tiere werden in beiden Geschlechtern 14 cm lang.
Beckengröße :Beckenlängen ab 170 cm sind für eine Gruppe bestehend aus 7 Exemplaren zur dauerhaften Pflege geeignet.
Geschlechts-
unterschied
:Männchen haben eine kräftigere Farbgebung. Insbesondere der Mittelstreifen ist kräftiger gefärbt.
Biotop :Sandboden, Randbepflanzung vorzugsweise mit Riesenvallisnerien und anderen großblättrigen Pflanzen, freier Schwimmraum, Steinüberhänge, starke Strömung.
Aktive Phase :Die Tiere sind überwiegend tagaktiv.
Beckenregion :Es wird die mittlere Wasserregion bevorzugt.
Anzahl Tiere :Haltung in mittelgroßer Gruppe von ca. 7 Exemplaren.
Futter :Stinte, Fischfilet, lebende Fische
Zuchtstatus :Über eine gelungene Zucht der Fische ist nichts bekannt.