Kurzübersicht  Vorkommen  Fachwissen  Fotos

Rasbora trilineata

Deutscher Name :Dreilinienbärbling, Glasrasbora, Flaggenschwanz-Glasbärbling
Körperlänge :Weibliche Tiere werden bis zu 15 cm lang, Männchen bleiben etwa 1 cm kleiner.
Beckengröße :Beckenlängen ab 130 cm sind für die dauerhafte Pflege einer Gruppe der Fische geeignet.
Geschlechts-
unterschied
:Es sind keine gesicherten Geschlechtsmerkmale vorhanden. Lediglich bei erwachsenen Tieren sind die Männchen schlanker und bleiben etwas kleiner.
Biotop :Sand- oder Kiesboden, Hintergrundbepflanzung, viel freier Schwimmraum.
Aktive Phase :Die Hauptaktivitäten der Fische finden am Tag während der Beleuchtungsphase statt.
Beckenregion :Es wird überwiegend die untere und mittlere Beckenregion genutzt.
Anzahl Tiere :Eine Haltung in größerer Gruppe ist unbedingt erforderlich.
Futter :Allesfresser
Zuchtstatus :Die Zucht der Fische wird vielfach durchgeführt.

zum Listenbeginn  1 Seite zurück 1 Seite vor zum Listenende

1 ... 1