Pethia conchonius

Deutscher Name :Prachtbarbe
Körperlänge :Die Männchen werden 13, die Weibchen 15 cm lang.
Beckengröße :Beckenlängen ab 150 cm sind für die dauerhafte Pflege einer Gruppe der Fische geeignet.
Beckenregion :Es wird die Bodenregion bevorzugt. Zeitweilig halten sie sich auch direkt unter der Wasseroberfläche auf.
Geschlechts-
unterschied
:Männchen sind schlanker und bleiben etwas kleiner.
Biotop :Sandboden mit Flusssteinen, Randbepflanzung, freier Schwimmraum.
Anzahl Tiere :Haltung der Fische in einer Gruppe ab 5 Exemplare.
Aktive Phase :Die Fische sind tagaktiv und sehr lebhaft.
Futter :Flockenfutter, tiefgefrorene Mückenlarven.
Zuchtstatus :Die Zucht der Fische ist einfach. Eine Vermehrung ist bereits in dicht bepflanzten Gesellschaftsbecken möglich.