Balantiocheilos melanopterus

Deutscher Name :Haibarbe
Körperlänge :Die Tiere werden bis zu 35 cm lang.
Beckengröße :Beckenlängen ab 350 cm sind für die dauerhafte Haltung ausgewachsener Tiere nötig.
Beckenregion :Es wird die mittlere Beckenregion bevorzugt.
Geschlechts-
unterschied
:Es sind keine eindeutigen Geschlechtsmerkmale bekannt.
Biotop :Kies/Geröll, Bepflanzung, viel freier Schwimmraum, Wurzelverstecke.
Anzahl Tiere :Haltung in kleiner Gruppe von ca. 5 Individuen.
Aktive Phase :Die Fische sind tagaktive lebhafte Schwimmer.
Futter :Lebendfutter, Flockenfutter, pflanzliche Kost
Zuchtstatus :Über die Zucht der Haibarbe gibt es leider nur sehr wenige Erkenntnisse. Sie wurde bisher noch nicht im Aquarium nachgezogen.