Akysis vespa

Deutscher Name :Hummel-Zwergwels
Körperlänge :Die Welse werden in beiden Geschlechtern 3,5 cm lang.
Beckengröße :Beckenlängen ab 70 cm sind geeignet, um eine Gruppe der Fische dauerhaft zu pflegen.
Geschlechts-
unterschied
:Eine Geschlechtsunterscheidung ist nur dann möglich, wenn es bei weiblichen Tieren zum Laichansatz kommt. Die dunkelgrün durch die Bauchdecke schimmernden Eier sind dann deutlich zu erkennen.
Biotop :Sandboden und große runde Flusssteine, Randbepflanzung, Wurzeln, viele Versteckplätze, gute Durchlüftung, Strömung.
Aktive Phase :Die Welse sind dämmerungs- und nachtaktiv. Nur selten (außer bei den Mahlzeiten) kann man die Fische tagsüber wieselflink durch das Becken huschen sehen.
Futter :Allesfresser
Anzahl Tiere :Die Haltung der Fische sollte in einer Gruppe ab 3 Individuen erfolgen.
Zucht :Die Fische wurden bereits nachgezüchtet. Die Zucht ist jedoch nicht einfach.