Synodontis granulosus

Deutscher Name :Leuchtbaken-Fiederbartwels
Körperlänge :Die Männchen erreichen eine Länge von etwa 24 cm. Weibliche Tiere können bis 27 cm lang werden.
Beckengröße :Beckenlängen von 300 cm und mehr sind für die Haltung der Fische anzustreben.
Beckenregion :Es wird die mittlere und untere Beckenregion bevorzugt.
Geschlechts-
unterschied
:Es wird vermutet, dass weibliche Tiere einen dickeren Bauchumfang haben. Männliche Exemplare sind kleiner.
Biotop :Sandboden, Steinaufbauten mit reichlich Versteckmöglichkeiten, freie Schwimmfläche. Bepflanzung mit robusten Arten möglich.
Anzahl Tiere :Die Haltung der Welse in kleiner Gruppe ist wegen ihrer innerartlichen Unverträglichkeit in vielen Fällen als schwierig zu betrachten.
Aktive Phase :Die Tiere sind tagaktiv.
Futter :Lebendfutter, tiefgefrorene Mückenlarven, Futtertabletten, Flockenfutter
Zuchtstatus :Die Zucht im Aquarium ist bisher nicht gelungen.