Pelvicachromis taeniatus

Deutscher Name :Smaragdprachtbarsch,
Streifenprachtbarsch
Körperlänge :Die Männchen erreichen eine Länge von 7 cm. Weibliche Tiere bleiben ca 2 cm kleiner.
Beckengröße :Beckenlängen ab 80 cm sind für die dauerhafte Pflege eines harmonierenden Paars geeignet.
Beckenregion :Es wird überwiegend die untere Beckenregion genutzt.
Geschlechts-
unterschied
:Rücken- und Afterflosse der männlichen Tiere sind spitzer ausgezogen. Weibchen haben eine gedrungenere Körperform und bleiben deutlich kleiner.
Biotop :Dichte Bepflanzung, Höhlenverstecke, freier Schwimmraum, Kies-, Sandgemisch als Bodengrund.
Anzahl Tiere :Die Pflege sollte bevorzugt paarweise erfolgen.
Aktive Phase :Die Fische sind tagaktiv.
Futter :Lebend-, Frost- und Flockenfutter.
Zuchtstatus :Die Fische wurden vielfach im Aquarium nachgezüchtet. Die Zucht ist bereits im Gesellschaftsbecken möglich.