Neolamprologus marunguensis

Deutscher Name :Blauaugen-Tanganjikasee-Buntbarsch
Körperlänge :Die Männchen werden etwa 9 cm lang. Weibliche Tiere bleiben geringfügig kleiner.
Beckengröße :Beckenlängen ab 100 cm sind für eine dauerhafte Pflege eines harmonischen Paars oder einer Gruppe bestehend aus 1 Männchen und mehreren Weibchen geeignet.
Beckenregion :Es wird die untere Region bevorzugt. Sind Steinaufbauten bis zur Wasseroberfläche vorhanden, so werden auch höhere Bereiche genutzt und besiedelt.
Geschlechts-
unterschied
:Die Geschlechter sind lediglich an der Form der Genitalpapille sicher unterscheidbar.
Biotop :Felsaufbauten an der Rückwand bis zur Wasseroberfläche, Sandboden, freier Schwimmraum, Bepflanzung möglich.
Anzahl Tiere :Paarweise, oder mehrere Weibchen mit 1 Männchen.
Aktive Phase :Die Fische sind tagaktiv.
Futter :Lebend-, Frost- und Flockenfutter.
Zuchtstatus :Die Fische wurden mehrfach im Aquarium nachgezüchtet. Die Zucht ist einfach.